What we are working towards: The best for Berlin.

WHO WE ARE

Gemeinsam für Berlin (Together for Berlin) is an ecumenical network belonging to the greater Berlin area. It’s here that individuals, initiatives, and churches are connected and encouraged to serve the people of our city.

Actually everyone belongs to it, who doesn’t let their faith end once they step out of their church doors. Many here are only loosely connected to another. Others don’t know each other at all. Yet we’re all united by one goal: to serve the people of Berlin.

With this in mind, coordination and networking are essential to bringing us together. Some of us had exactly that on our hearts. We founded Gemeinsam für Berlin because we wanted to inspire, support, and build connections between such Christians. We see ourselves not as an umbrella organization of a Christian movement in the city, but rather as a support association. Wherever we can help Christians seek the best for Berlin, we are happy to do so. You can see some of our faces here.

The GfB-Office-Team

Board of Directors

1. Chairperson

Tobias Schöll

Leadership Christus-Treff Berlin
Jugendnetzwerk BerlinUniteD
Youth ministry at Friends-Marburg

2. Chairperson

Andrea Meyerhoff

Social worker, theologian

Secretary

Dr. Ana Hoffmeister

Business consultant

Treasurer

Erhart Zeiser

Pastor (retired)

Board Member

Hans-Joachim Ditz

Ecumenical Delegate for Erzbistum Berlin
Director of Ökumenischer Rat Berlin Brandenburg (ÖRBB)

Board Member

Joshua Lupemba

Pastor
Hope Center e.V.

Our Team

To be Gemeinsam für Berlin is a posture; a movement of many individuals from many churches, communities, and initiatives. 

At the same time, this idea needs people who develop new contacts and deepen relationships. A lot here is done according to the motto „Ich kenne jemand, der jemanden kennt, und den musst du unbedingt kennen lernen…“

That’s why a network like this also needs a few staff members and those who volunteer their time to keep things moving. Let us introduce to you our main points of contact.

Andrea Meyerhoff

meyerhoff[at]gfberlin.de
Leadership

Henriette Stach

Henriette Stach

stach[at]gfberlin.de
Public Relations

Rebecca Morgan

buchhaltung[at]gfberlin.de
Bookkeeping

Axel-Nehlsen-1

Axel Nehlsen

nehlsen[at]gfberlin.de
Prayer Letter

Günter Matthia

gjmatthia[at]gmail.com
Berlin-Newsletter

Tabea Binder

Tabea Binder

info[at]stadtinstitut.de
BIT Kurse

Andreas-Tesch-1

Andreas Tesch

andreas.tesch[at]email.de
Micha-Lokalgruppe Berlin

Anne-Schalling-1

Anne Schalling

pinalady[at]outlook.de
Micha-Lokalgruppe Berlin

Thorsten-Heinrich-1

Thorsten Heinrich

heinrich[at]gfberlin.de
Forum Straffälligenhilfe

Christine-Schaupp-1

Christine Schaupp

chrischa61[at]web.de
Prayer Forum

Tobias Treppmann

toby[at]oratio.co
Startup.Life

Timo Heimlich 2

Timo Heimlich

heimlich[at]gfberlin.de
Church Planting Forum

Tobias Schöll

info[at]berlinunited.net
Berlin UniteD

Helge-Sych-1

Helge Sych

helge.sych[at]campus-d.de
Forum for Marriage and Family

What others say about us

„Gemeinsam ist besser als allein. Das gilt auch für uns Christen in der Hauptstadt. Ich unterstütze „GfB“ gerne, weil dort Christen in ihrem Glauben und ihrem Engagement für Berlin miteinander verbunden werden. Über alle Denominationen und Unterschiede hinweg bietet uns GfB Foren zum Kennenlernen, zum Austausch und zur Kooperation. Das empfinde ich als wertvoll. Denn ‚gemeinsam‘ ist auch besser als nebeneinander.“
Jochen Hackstein
Vorstand, ora Kinderhilfe international e.V.
"Gemeinsam kommen wir weiter: in Zeiten großer Verunsicherung und neuer Herausforderungen bietet GfB verlässliche Hilfen und konkrete Angebote, aber auch eine geistliche Orientierung und überkonfessionelle Vernetzung. Diese Arbeit unterstütze ich gern und von ganzem Herzen. Denn sie macht so Vieles möglich, für Christen in Berlin, Schicksale, Menschen. Denn nur „gemeinsam“ kommen wir weiter.“
Prof. Dr. Angelika Bier
Vorstand, Stiftung Jona
"Obwohl uns als Gemeinde Berlin als Ganzes am Herzen liegt, richtet sich der Fokus als Pastor eben doch hauptsächlich auf die eigene Gemeinde. Deswegen bin ich so dankbar für „Gemeinsam für Berlin“, weil sie Berlin als Ganzes in den Blick nehmen können. Die weitere Vernetzung von Gemeinden, Verbänden und Initiativen ist notwendig für das christliche Zeugnis in dieser Metropole. Deswegen hoffe ich, dass GfB mit der Stadt mitwächst - inhaltlich und vor allem auch personell.“
Rüdiger Sumann
Pastor, Lukas Gemeinde e.V.
"Gemeinsam für Berlin erlebe ich als ein kleines, aber kräftiges Salzkorn, Senfkorn oder auch als einen Lichtfunken, der Brücken baut, weil er ein festes Fundament hat. Ich habe diesen kleinen Verein kennen-gelernt als eine hellwache Gemeinschaft, die für die Vernetzung von Christen aus unterschiedlichsten Hintergründen und Kulturen zentral wichtig ist. Diese Initiative nimmt Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen tatsächlich wahr und hört ihnen zu – und lebt eine unkomplizierte Ökumene an der Basis, die sich auf die unerschöpfliche Liebe Gottes in Jesus Christus gründet. Ich wünsche mir, dass es solche Initiativen überall in Deutschland gibt – und dass diese Arbeit hier in Berlin wächst und noch viel bekannter wird!"
Pfarrerin Christine Gühne
Theol. Referentin, Brot für die Welt